weltkunstbulletin.com

Sport

Abwehrspieler kommt aus Piräus | Fix! Leverkusen holt Abwehrtalent Retsos

Share
Aleksandar Dragovic 12182016

Zuletzt wurde der 26-Jährige von italienischen Medien als Neuzugang bei Vizemeister AS Rom und Inter Mailand gehandelt. Panagiotis Retsos, 19 Jahre jung, erweckte das Interesse der "Werkself". "Umso erfreulicher ist es für uns, dass er sich für Bayer 04 Leverkusen entschieden hat", erklärte Sportdirektor Rudi Völler in einer Pressemitteilung. Die Ablösesumme beträgt 17,5 Millionen Euro, der Teenager erhält einen Fünfjahresvertrag bis 2022. "Panagiotis ist ein junger Profi mit besonderen Anlagen und passt perfekt in unser Anforderungsprofil. Er ist eine Investition in die Zukunft des Vereins". Mit Retsos habe Bayer den Spieler bekommen, "den wir immer ganz oben auf der Liste hatten".

Auch Leverkusens Trainer Heiko Herrlich zeigte sich begeistert über den Neuzugang. Es ist schön, dass unsere Klubführung die Sache erfolgreich durchgezogen hat. Nach einer durchwachsenen Premieren-Saison konnte er sich in der Vorbereitung offenbar nicht aufdrängen, steht auf dem Abstellgleis. Im Alter von 18 Jahren, fünf Monaten und 30 Tagen war er jüngster Kapitän aller Zeiten beim griechischen Meister. Das Angebot aus Leverkusen mache ihn "stolz". Die Bundesliga sei für ihn "eine der besten und attraktivsten Ligen in Europa".

Share