weltkunstbulletin.com

Geschäft

Postbank-Filialen bleiben am Mittwoch geschlossen

Share
Schaufenster einer Postbankfiliale | Bild

So bleiben zum Beispiel die Postbankfilialen in der Moltkestraße und in Simeonstraße in Trier, die Filiale in der Schloßstraße in Wittlich, die Filiale Bernkastel-Kues, sowie die Filiale An der Römermauer in Bitburg am Mittwoch geschlossen.

Grund sind Betriebsversammlungen, bei denen Verdi die Beschäftigten über die aktuelle Tarifsituation informieren will. Auch im Internet gibt es konkrete Informationen.

Zumindest die Bargeldversorgung dürfte für Postbank-Kunden aber kein Problem sein: Die Selbstbedienungsbereiche sollen nach Angaben der Post grundsätzlich zur Verfügung stehen. An den Service-Terminals lassen sich außerdem auch Kontoauszüge ausdrucken oder Überweisungen vornehmen. Die Partnerfilialen der Deutschen Post im Einzelhandel sind laut des Sprechers an diesem Tag jedoch regulär geöffnet. Seit klar ist, dass die Postbank vollständig in die Deutsche Bank integriert werden soll, hat gerade der Kündigungsschutz für die Arbeitnehmervertreter an Brisanz gewonnen. Aufgrund einer bundesweiten Betriebsversammlung für alle Mitarbeiter bleiben die meisten Filialen geschlossen.

Die zweite Verhandlungsrunde zwischen Verdi und der Postbank war vergangene Woche ohne Ergebnis geblieben.

Share