weltkunstbulletin.com

Technologie

Google will Apple mit neuem Home-Smartspeaker Konkurrenz machen

Share
Echo Spot

Betrachtet man lediglich die Auswahl an Smart-Speaker-Modellen, hängt Google mit seinem Google Home weit hinter Amazons Echo-Reihe hinterher - auch nach der heutigen Ankündigung der neuen Varianten Google Home Mini und Google Home Max. Der Anbieter platziert links und rechts von dem seit August auch in Deutschland erhältlichen Google Home zwei weitere Modelle des Multiroom-Speakers mit integriertem Google Assistent. Nach Amazon und Sonos hat nun auch Google sein neues Angebot an (smarten) Lautsprechern vorgestellt. Für Nutzer von iPhones hatte Google in diesem Zusammenhang die flapsige Ansage "Wir rufen Sie an" parat.

Aufgrund des deutlich kleineren Formats richtet sich Google Home Mini nicht primär an Hi-Fi-Fans, die ihre Musik in voller Klangqualität genießen wollen. Dieser ist etwas größer als ein Echo Dot, kostet aber weniger. Googles AI soll dabei den besten Sound heraussuchen und via Smart Sound das Beste für eure Ohren bieten - je nach Inhalt des Gespielten und Raumbeschaffenheit.

Der Preis für Google Home Mini liegt bei 59 Euro.

Auch im Smart Home will Google Gas geben - unter anderem mit Routinen, die sich in Google Home hinterlegen lassen und die zu bestimmten Zeiten automatisch ausgeführt werden. Laut kann er sein und soll kraftvollen Sound mitbringen. Das Aufstellen in vertikaler und in horizontaler Ausrichtung ist kein Problem. Einige davon haben zusätzlich Kameras und Displays, während Google bislang nur reine Lautsprecher anbietet.

Den Hauptgrund für den Kauf eines Google Home Mini dürfte aber natürlich die Tatsache darstellen, zu einem günstigen Preis möglichst viele Räume mit einem Zugriff auf den Google Assistant auszustatten. Google Home Mini ist ein geschrumpfter Lautsprecher, der ebenfalls auf den Google Assistant setzt, um dem Nutzer hilfreich zur Seite zu stehen. Weiß man den genauen Songtitel oder Künstler nicht, reicht es einfach das Lied zu summen oder nachzusingen. Der Release in Deutschland und sonstigen Ländern soll im Laufe des nächsten Jahres folgen.

Share