weltkunstbulletin.com

Sport

Fürs Kino | Pizarro spricht ein Skelett

Share
Claudio Pizarro sieht den BVB als ersten Bayern-Jäger

Eigentlich sollte sich der Fußballspieler Claudio Pizarro auf seine Rolle als Hoffnungsträger des 1. FC Köln konzentrieren, die ihm gerade zugewachsen ist.

Claudio Pizarro ist nicht mehr der Jüngste, und wie lange es ihn am Rhein hält, wer weiß? Gar nicht so einfach: Schließlich muss der "tote" Charakter in dem Film, der sich auf humorvolle Weise mit der Welt der Toten beschäftigt, am "Día de los Muertos" in die Welt der Lebenden gelangen. Insbesondere die Skelette im Land der Toten sind sehr witzig.

Der einstige Bayern-und Bremen-Spieler spricht im animierten Abenteuer "Coco" ein Skelett, das alles dafür tut, ein Fußballspiel anzuschauen.

Jedenfalls liebe er das Dschungelbuch, machte er nun in Richtung Disney deutlich, und an "Coco" gefalle ihm die emotionale Note. "Aber ob das klappt?"

Share