weltkunstbulletin.com

Welt

Murgenthal: Fussgängerin auf Fussgängerstreifen angefahren - Hund getötet

Share
15-Jährige angefahren auf Zebrastreifen

In Murgenthal wollte eine Fussgängerin mit ihrem Hund an der Leine die Hauptstrasse überqueren. Die Fussgängerin wurde dabei leicht verletzt. Eine Autofahrerin hielt korrekt an und gewährte der Fussgängerin den Vortritt. Als diese die erste Fahrbahnhälfte überquert hatte, wurde sie aber von einem entgegenkommenden Auto angefahren und musste ins Spital gebracht werden.

Dem fehlbaren Autofahrer, einem 79-jähriger Schweizer, wurde der Führerausweis entzogen.

Ein 78-jähriger Autofahrer fuhr auf der Bahnhofstrasse von St.Margrethen in Richtung Rheineck. Sie wurde erfasst und schwer verletzt, wie die Kantonspolizei Aargau am Sonntag mitteilte.

Die Kapo sucht Zeugen, welche den Unfallhergang beobachtet haben.

Share