weltkunstbulletin.com

Technologie

IOS 11.2: Mehr Strom für kabelloses Laden

Share
iOS 11.2 Beta 3: Popup erklärt neue Control Center Funktionsweise

Es geht dabei um die Möglichkeit des kabellosen Aufladens.

Wann Apple das Update auf iOS 11.2 veröffentlicht ist noch nicht bekannt, am Montag wurde eine dritte Betaversion für Entwickler herausgegeben. Danach wird mit iOS 11.2 auch das Laden eines iPhone 8, iPhone 8 Plus oder iPhone X mit 7,5 Watt möglich sein, aktuell gilt auf den Apple-Smartphones noch eine Begrenzung auf 5 Watt. Bislang sind die Geräte auf 5 Watt begrenzt, das drahtlose Laden erfolgt entsprechend langsam.

Das schreibt nun das Apple-Fanblog MacRumors, das einen entsprechenden Hinweis von einem Zubehörhersteller erhalten haben will. Es unterstützt 7,5 Watt und kann ein iPhone mit iOS 11.2 auch mit der Leistung laden. Apple selbst macht keine Angaben dazu, mit welchem Update schnelles Drahtlosladen auf den iPhones freigeschaltet wird. Mit der erhöhten Leistung ist es möglich, das Smartphone in 30 Minuten von 46 auf 66 Prozent zu laden - vormals war es in der gleichen Zeit nur möglich, von 46 auf 60 Prozent zu laden. Immerhin unterstützt der aktuelle Qi-Standard in Version 1.2 einen Ladestrom von bis zu 15 Watt, dem doppelten dessen, was Apple nach dem Update anbietet.

Die Umstellung der Funktionsweise des iOS-Elements war und ist eine der größeren Kontroversen des neuen Betriebssystems für iPhone und iPad: Wenn auf das aktive Icon der WLAN- oder Bluetooth-Funktion getippt wird, schalten sich diese nicht komplett ab - iTopnews.de berichtete.

Share