weltkunstbulletin.com

Geschäft

Connect Netztest 2017/2018: Telekom gewinnt zum siebten Mal in Folge

Share
Connect Netztest

Der Mobilfunker A1 hat laut Fachzeitschrift "Connect" das beste Netz Österreichs. Diese Frage stellt die Zeitschrift Connect zum 24.

Erfolgreiche Titelverteidigung für A1: Beim jährlichen Mobilfunk-Netztest des deutschen Fachmagazins "connect" hat sich der heimische Mobilfunk-Marktführer wie im Vorjahr die Krone geholt.

Connect gewichtet bei seinem Netztest Datenverbindungen (maximal 600 Punkte) etwas wichtiger als Sprachverbindungen (maximal 400 Punkte).

Der nunmehr siebenmalige Testgewinner Telekom konnte sich gegenüber dem Vorjahr sogar noch einmal steigern.

Den Gesamtsieg hat die Telekom insbesondere den guten Ergebnissen bei Datendiensten zu verdanken, auch wenn Vodafone in dieser Kategorie ebenfalls sehr gute Leistungen liefert. Vodafone rückte auf 25 Punkte an die Telekom heran und liegt mit 876 Punkten auf dem zweiten Platz. In der Bahn hat Vodafone gegenüber der Telekom sogar leicht die Nase vorn und verdient so ebenfalls zurecht die Gesamtnote "sehr gut". Wohl auch weil die Zusammenführung der Netze von O2 und E-Plus bis 2019 andauert. Die Telefónica-Marke O2 kam auf lediglich 553 Punkte und erhielt dafür die Note "ausreichend". In Groß- und Kleinstädten sowie auf Verbindungsstraßen wurden Telefonie- und Datenmessungen per Drivetest durchgeführt; ergänzt durch Walktests, bei denen die Testteams in Gebäuden wie Cafés, Museen, Bahnhofshallen oder Flughafenterminals, aber auch in öffentlichen Verkehrsmitteln die Netzqualität maßen. Auch bei der Chip siegt die Telekom vor der Vodafone und o2.

Share