weltkunstbulletin.com

Geschäft

Helmut Schleweis soll neuer Sparkassen-Präsident werden

Share
DSGV Heidelberger Sparkassen Chef soll Nachfolger von Fahrenschon werden

Der Vorstandschef der Sparkasse Heidelberg, Helmut Schleweis, soll neuer Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV) werden. Die Chefs der regionalen Sparkassenverbände schlugen den Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Heidelberg am Dienstag vor, wie der niedersächsische Verband nach einer Sitzung der sogenannten Verbandsvorsteherkonferenz mitteilte.

Thomas Mang, erster Vizepräsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV): "Mit Helmut Schleweis übernimmt einer der profiliertesten und erfahrensten Sparkassenmanager die Aufgaben des DSGV-Präsidenten".

Fahrenschon hatte am Freitag sein Amt niedergelegt.

Schleweis' Vorgänger Fahrenschon hatte mit seinem Rücktritt die Konsequenz aus einer Steuer-Affäre gezogen, die BILD am SONNTAG aufgedeckt hatte: Bereits seit Frühjahr 2017 lag ein Strafbefehl wegen Steuerhinterziehung gegen Fahrenschon vor - weil er die Steuererklärungen für die Jahre 2012, 2013 und 2014 erst im Jahr 2016 abgegeben hatte. Mang führt derzeit vorübergehend den Lobbyverband. Der Vorschlag der mächtigen Regionalfürsten im Sparkassen-Lager stellt Insidern zufolge klar die Weichen, dass Schleweis auch von der DSGV-Mitgliederversammlung gewählt wird.

Schleweis solle das Spitzenamt zum nächstmöglichen Termin antreten. In dem Gremium haben neben den Sparkassen auch die Landesbanken und die Kommunen ein Wörtchen mitzureden.

Share