weltkunstbulletin.com

Welt

Israel greift offenbar erneut Ziele in Syrien an

Share
Neuer Inhalt

Die israelische Luftwaffe hat in den vergangenen Jahren wiederholt Ziele in Syrien angegriffen. Diese seien vermutlich von den israelischen Streitkräften abgefeuert worden. Es habe laute Explosionen gegeben. Das melden Beobachter und syrische Regierungskreise.

Wie der britische Nachrichtensender BBC am 10. November unter Berufung auf nachrichtendienstliiche Quellen berichtet hatte, errichtet der Iran in Syrien eine permanente Militärbasis.

Das israelische Militär äußert sich in der Regel nicht zu solchen Angriffen. Es ist bereits das sechste Mal innerhalb weniger Wochen, dass Israel Ziele in Syrien attackiert.

Die meisten Angriffe sollen sich gegen die libanesische Schiitenmiliz Hisbollah gerichtet haben.

Share