weltkunstbulletin.com

Unterhaltung

Fans wollen EA Lizenz für "Star Wars"-Spiele entreißen"

Share

Die Community will keine Star Wars-Spiele mehr von Electronic Arts.

Momentan ist eine Petition bei Change.org online, die sich an Lucasfilm und Disney richtet.

Die negative Stimmung um Star Wars Battlefront 2 lässt Publisher Electronic Arts einfach nicht los. Es haben sich bereits mehr als 100.000 Unterzeichner gefunden. (.) Lucasfilm, wenn ihr nicht erkennen wollt, dass EA die Star-Wars-Marke ernsthaft missbraucht und beschädigt, dann seid ihr ein Teil des Problems. Tut das Richtige, tut es für eure Kunden, beendet diesen Unsinn endlich und gebt die Lizenz einem Entwickler oder Herausgeber, der das Franchise mit Sorgfalt und Qualität behandelt. Je länger ihr mit EA zusammenarbeitet, desto größer wird der Schaden an der berühmten Marke. "Denn wenn die letzten vier Jahre eines gezeigt haben, dann, dass EA sich kein bisschen darum schert".

Share