weltkunstbulletin.com

Sport

Monatelange Pause für BVB-Star Maximilian Philipp

Share
Maximilian Philipp im Zweikampf mit Jonathan Tah

Die Verletzungssorgen bei Borussia Dortmund werden immer größer.

Philipp hatte sich die Verletzung am vergangenen Samstag beim 1:1 im Gastspiel bei Bayer Leverkusen zugezogen. Am Dienstag bestätigte der kriselnde Fußball-Bundesligist den monatelangen Ausfall von Sommer-Neuzugang Maximilian Philipp. Eine genaue Untersuchung bei dem 23-Jährigen habe "eine schwere Knieverletzung unter Beteiligung der Kniescheibe" ergeben, so der BVB. Schon nach vier Minuten war die Partie für Philipp beendet.

Nach dem sportlichen Absturz in der Bundesliga nun die bitteren Verletzungs-Nachrichten.

Und wenig später im Spiel gab es den nächsten Schlag für die Schwarz-Gelben: Auch Gonzalo Castro musste verletzt raus - nach einem bösen Foul von Leverkusens Wendell kurz vor der Halbzeitpause.

Erst in der letzten Woche wurde bekannt, dass Mario Götze mit einem Bänderanriss im Sprunggelenk bis 2018 ausfällt.

Share