weltkunstbulletin.com

Sport

Fix: Heiko Vogel wird neuer Sturm-Trainer

Share
Heiko Vogel mit David Degen

Es wird Heiko Vogel sein.

Heiko Vogel wird künftig den SK Sturm Graz betreuen.

Der 41-jährige erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

"Heiko hat uns in den gemeinsamen Gesprächen überzeugt und erfüllt darüber hinaus viele Kriterien, nach denen wir gesucht haben", sagte Günter Kreissl, Sturms Geschäftsführer Sport, in einer Aussendung.

Vogel begann seine Trainerlaufbahn als Jugend-Coach beim FC Bayern. Beim FC Ingolstadt 04 und dem FC Baselbegleitete er den ehemaligen Bayern-Profi.

Lange Zeit war der ehemalige Mittelfeldspieler Assistenz-Trainer von Thorsten Fink.

Heiko Vogel wird bei Sturm Graz die Nachfolge von Franco Foda antreten.

Nach Finks Wechsel zum Hamburger SV im Jahr 2011 übernahm Vogel den Schweizer Rekordmeister als Cheftrainer. Der Neo-Sturmtrainer kehrte im Jahr 2013 zum FC Bayern München als A-Junioren-Trainer und Leiter der Nachwuchsabteilung zurück. Als Co-Trainer der Schwarz-Weißen wird neben Analytiker Patrick Dippel künftig auch Joachim Standfest fungieren. Stefan Loch (Tormanntrainer) und Walter Niederkofler (Konditionstrainer) bleiben weiterhin im Trainerteam. Offiziell präsentiert wird Vogel am Donnerstag im Rahmen einer Pressekonferenz (9.30 Uhr). Diese wird live auf SKSturm.TV übertragen.

Share