weltkunstbulletin.com

Welt

US-Sonderermittler lädt Deutsche Bank wegen Krediten vor

Share
Deutsche Bank

Die Deutsche Bank soll den US-Behörden einem Zeitungsbericht zufolge Einblick in ihre Geschäftsbeziehungen zum Umfeld von Präsident Donald Trump geben. In einer Stellungnahme erklärte sie, ihre juristischen Verpflichtungen ernst zu nehmen und mit den Ermittlungsbehörden zu kooperieren.

Bei einer Subpoena handelt es sich um eine rechtlich zwingende Aufforderung, als Zeuge zu erscheinen oder Material zu übergeben. Ein Sprecher Muellers lehnte einen Kommentar ab. Eine entsprechende Aufforderung ("Subpoena") des US-Sonderermittlers Robert Mueller, der die Einflussnahme Russlands und mögliche Absprachen mit der Trump-Kampagne im US-Wahlkampf untersucht, sei schon vor einigen Wochen bei der Deutschen Bank eingegangen.

Über das offizielle Auskunftsersuchen hatten ein Insider sowie das "Handelsblatt" berichtet. Die Deutsche Bank wollte sich nicht näher dazu äussern. Er interessiert sich deshalb etwa auch für die Finanzverbindungen der Trump-Familie zu russischen Geschäftsleuten. In der Vergangenheit hatten die Demokraten im US-Kongress wiederholt Auskunft über Kredite der Deutschen Bank verlangt.

Die Geschäftsbeziehungen der Deutschen Bank zu Trump reichen rund zwei Jahrzehnte zurück. Die Deutsche Bank gehörte damals zu den wenigen Instituten, die bereit waren, ihm aus der Patsche zu helfen. Laut Unterlagen des Office for Government Ethics hatte Trump zur Jahresmitte mindestens 315,6 Millionen Dollar Schulden bei Kreditinstituten, davon mindestens 130 Millionen Dollar bei der Deutsche Bank Trust Company Americas. So bekannte sich Trumps früherer Nationaler Sicherheitsberater Michael Flynn in der vergangenen Woche unter dem Druck der Ermittlungen schuldig, die Bundespolizei FBI über den Inhalt seiner Gespräche mit dem russischen Botschafter belogen zu haben. Inzwischen soll es weniger sein.

Der US-Präsident hatte im Juli gewarnt, sollte Sonderermittler Mueller die Finanzverhältnisse seiner Familie unter die Lupe nehmen, würde er damit die Grenzen seiner Zuständigkeiten überschreiten.

Hol dir die App!

Share