weltkunstbulletin.com

Unterhaltung

Nach "Let's Dance"-Aus Sylvie Meis: "Watch me, jetzt erst recht!"

Share
Wegen des Aussehens? Robert Beitsch bedauert Sylvie-Exit

Sylvie Meis hat nach ihrem Aus bei der "RTL"-Show "Let's Dance" ein erstens Jobangebot erhalten". Seit bekannt ist, dass die schöne Niederländerin nicht mehr als Moderatorin durch die Tanzshow führen wird, laufen die Fans Sturm. Auf ihre Seite stellten sich bereits die Jurymitglieder Motsi Mabuse und Joachim Llambi.

Auch die Österreicherin Victoria Swarovski (24) äußerte sich in dem Magazin zu dem Rauswurf von Sylvie Meis. "Zwischen unserer Freundschaft ändert all das rein gar nichts" (Interview mit "Gala") Sie könne aber gut verstehen, dass Sylvie Meis enttäuscht sei. Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich mir in diesem Moment vor allem eines denke: "'Watch me, jetzt erst recht!'"

Die 39-Jährige zeigt sich nach der Ausbootung durch RTL kämpferisch.

"Wir haben miteinander gesprochen, ja", sagte Swarovski der Zeitschrift. Und ich kann auch verstehen, dass einige Fans ihren Frust an mir auslassen. "Sylvie und ich wissen beide, dass es nicht meine Schuld war".

Sylvie Meis posiert unterdessen ungebrochen bei Instagram in allen möglichen Positionen.

Share