weltkunstbulletin.com

Sport

Manchester City weiter nicht zu stoppen

Share
Manchesters Trainer José Mourinho hätte gerne mehr Geld für neue Stars

Newcastle upon Tyne (APA) - Manchester City hat am Mittwoch in der englischen Fußball-Premier-League seine Rekordserie mit dem 18. Sieg in Folge weiter ausgebaut. Die Mannschaft des früheren Bayern-Trainers Pep Guardiola gewann bei Newcastle United mit 1:0 (1:0) und setzte sich damit an der Tabellenspitze weiter ab.

Newcastle ist deshalb schon 20 Spiele sieglos gegen City und weiterhin voll im Abstiegskampf. Raheem Sterling erzielte das Tor des Tages nach 31 Minuten für die drückend überlegenen Gäste, bei denen der frühere Bremer und Wolfsburger Bundesligaspieler Kevin De Bruyne am Pfosten scheiterte. DFB-Spieler Leroy Sané wurde in der 83. Minute eingewechselt, City-Kapitän Vincent Kompany musste bereits nach elf Minuten angeschlagen ausgewechselt werden. Der 18. und damit letzte Abstiegsplatz ist für den mit dem Marko-Arnautovic-Verein West Ham United punktgleichen Club nur einen Zähler entfernt. Der Lokalrivale war am Dienstag gegen Burnley über ein 2:2 nicht hinausgekommen.

Share