weltkunstbulletin.com

Sport

Fußball: Christian Ziege wird Trainer in Thailand

Share
Christian und Pia Ziege

Christian Ziege wechsel als Fußballtrainer nach Thailand. Zuletzt hatte er einen spanischen Drittligisten trainiert, war dort aber entlassen worden.

Januar 2018 neuer Trainer beim thailändischen Club Ratchaburi Mitr Phol FC.

Damit übernimmt der 45-Jährige die Nachfolge des spanischen Coaches Juan Jose Rojo Martin.

2005 beendete er seine Karriere und machte seinen Trainerschein. Zuvor war er als Cheftrainer bei Arminia Bielefeld, der SpVgg Unterhaching und im Nachwuchsbereich des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) tätig gewesen.

Christian Ziege hat unter anderem 227 Pflichtspiele für den FC Bayern München absolviert und wurde 1996 mit der deutschen Nationalelf Europameister und 2002 Vizeweltmeister. Anschließend spielte er für den AC Mailand, den FC Middlesbrough, den FC Liverpool, mit dem er 2001 ebenfalls den UEFA-Pokal holte, sowie Tottenham Hotspur.

Share