weltkunstbulletin.com

Unterhaltung

Robert Atzorn beendet seine TV-Karriere

Share
Robert Atzorn hat gut lachen. Sein letzter Fall als Theo Clüver ist bald gelöst

Sein letzter Fall ist gelöst.

Sein Abschied aus der ZDF-Reihe "Nord Nord Mord" bedeutet zugleich auch seinen kompletten Abschied aus der Öffentlichkeit: Robert Atzorn wolle künftig in keinerlei TV-Produktionen mehr mitwirken, wie seine Agentin gegenüber goldenekamera.de sagte. Mit 72 Jahren macht der Schauspieler nun Schluss. Dass sich der Star, der mit seiner Frau, der Schauspielerin Angelika Hartung, in Prien am Chiemsee lebt, aus der Krimireihe zurückziehen wird, war schon länger bekannt, das nun verkündete Karriereende kommt jedoch völlig überraschend. Nicht einmal öffentliche Auftritte will Atzorn noch absolvieren - und auch keine Fanpost mehr beantworten, wie "goldenekamera.de" berichtet. "Atzorn führt nun ein Leben ohne Druck, ohne Termine, Interviews und Textlernen", erklärte sie. Seine Entscheidung habe offenbar rein private, allerdings keine gesundheitlichen Gründe.

Als 'Unser Lehrer Doktor Specht' ließ er von 1992 bis 1999 Frauenherzen höher schlagen und spielte er sich in die Herzen seiner Zuschauer, später war Robert Atzorn jahrelang unter anderem als 'Tatort'-Kommissar und in der Serie 'Nord Nord Mord' zu sehen.

Nord Nord Mord Ina Behrendsen fühlt sich unwohl bei der Vorstellung für die Ermittlungen ein Nudistencamp aufsuchen zu müssen. Am liebsten würde sie ihrem Chef Theo Clüver diese Aufgabe allein überlassen
In seinem letzten Fall bei"Nord Nord Mord geht es für Robert Atzorn und Julia Brendler in ein Nudistencamp. ZDF Gordon Timpen

Seinen ersten großen Publikumserfolg hatte der in Bad Polzin (bei Stettin) geborene Schauspieler Ende der 80er-Jahre mit der TV-Serie "Oh Gott, Herr Pfarrer". Von 2001 bis 2008 ermittelte er in Hamburg, seit 2011 stand Atzorn für die ZDF-Reihe "Nord Nord Mord" vor der Kamera.

Dass er bei "Nord Nord Mord" aufhören würde, hatte Atzorn übrigens bereits im Sommer angekündigt. Am Montag, 15. Januar (20.15 Uhr, ZDF) wird mit der Folge "Clüver und der leise Tod" der achte und letzte Film mit Atzorn ausgestrahlt.

Share