weltkunstbulletin.com

Sport

Freitag zum Tournee-Auftakt Zweiter hinter Stoch

Share
Richard Freitag

Richard Freitag hat einen Sieg beim ersten Springen der Vierschanzentournee nur knapp verpasst.

Auf Platz eins kam Titelverteidiger Kamil Stoch aus Polen.

Hinter Freitag gelang auch Markus Eisenbichler ein gutes Resultat. Die Tournee übersiedelt nun nach Garmisch-Partenkirchen, wo am Montag das zweite Springen am Programm steht. Der Weltcup-Zweite Andreas Wellinger landete auf Rang 14.

Share