weltkunstbulletin.com

Unterhaltung

Und wieder siegt Helene Fischer

Share
Die Helene Fischer Show

An der 33-Jährigen führt kein Weg vorbei. Nachdem sie mit "Farbenspiel" 2013 und 2014 komplett durchstartete, brachte ihr das Album "Weihnachten" 2015 den Charterfolg.

In den Offiziellen Deutschen Jahrescharts hat sich bei den Alben erneut Helene Fischer durchgesetzt.

Und das bei großartiger Konkurrenz. "Es folgen das "Divide" ausgesprochene Album von Ed Sheeran ("÷") sowie "Laune der Natur" von den Toten Hosen. Laut "Bild" hat das Stimmwunder damit sogar einen neuen Rekord in der Geschichte der Hitliste gelandet.

Ed vor Fonsi Dass Deutschrap nach wie vor der musikalische Bringer ist, zeigt die Tatsache, dass ein Fünftel der Top-100-Album aus eben diesem Genre stammen. Kollegah & Farid Bang erobern mit "Jung Brutal Gutaussehend 3" den vierten Platz der Longplay-Jahresauswertung, Bushido erreicht mit "Black Friday" Rang 16 und die 187 Strassenbande mit "Sampler 4" Position 17. Rang 5 könnte da nicht kontrastreicher sein. Die Kelly Family ist dort mit ihrem Comeback-Album "We Got Love" zu finden.

Bei den Singles ist das Lied "Shape Of You" des britischen Singer-Songwriters Ed Sheeran die Nummer eins. "Something Just Like This" von den Chainsmokers & Coldplay, "Thunder" von den Imagine Dragons und "Tuesday" von Burak Yeter feat.

Für Helene Fischer geht ein erfolgreiches Jahr zu Ende. Tickets für die teilweise schon ausverkauften Shows gibt es HIER.

Share