weltkunstbulletin.com

Sport

Crystal Palace beendet Siegesserie von Manchester City

Share
Crystal Palace v Manchester City- Premier League

Saisonspiel muss Manchester City zum 2. Die Truppe von Coach Pep Guardiola kam im Auswärtsmatch bei Crystal Palace zwar nicht über ein 0:0 hinaus, bleibt aber auch im 21. Liga-Spiel ohne Niederlage.

Die Siegesserie des souveränen Tabellenführers Manchester City in der englischen Premier League ist gestoppt. Doch City-Keeper Ederson parierte in der Nachspielzeit einen Foulelfmeter von Luka Milivojevic.

Seit 2013 hat Manchester City damit zum Jahresabschluss kein Premier-League-Spiel mehr gewonnen. Mit einem weiteren Dreier hätte Pep Guardiola seinen eigenen Rekord von 19 Siegen in Folge eingestellt, den er in der Saison 2013/14 mit Bayern München erzielt hatte. 14 Punkte Abstand sind es auf "Verfolger" Chelsea. ManCity hatte kaum einmal die Möglichkeit zu einem schnellen Gegenzug, auch Leroy Sane blieb gegen Timothy Fosu-Mensah blass. Die größte Chance gibt's in der 28. Minute: Agüeros Schuss von der Strafraumgrenze wird abgefälscht und klatscht an den Pfosten.

Share