weltkunstbulletin.com

Sport

Bayern trifft im Viertelfinale auf Drittligist Paderborn

Share
Im Dezember schlug der SC Paderborn den Zweitligisten FC Ingolstadt aus dem Tournier

Dortmund. Im Viertelfinale des DFB-Pokals trifft Schalke auf Wolfsburg. Das ergab die Auslosung durch den ehemaligen Handballer und aktuellen Teammanager der DHB-Auswahl Oliver Roggisch im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund. Paderborn setzte sich in der Runde zuvor gegen den Zweitligisten FC Ingolstadt durch. Ausgetragen wird das Viertelfinale am 6. und 7. Februar 2018.

FSV Mainz 05, Bayer 04 Leverkusen - Werder Bremen und FC Schalke 04 - VfL Wolfsburg. Das Finale steigt am 19. Mai im Berliner Olympiastadion, wo der Nachfolger von Borussia Dortmund gekürt wird.

Share