weltkunstbulletin.com

Unterhaltung

"Aus dem Nichts": Fatih Akins NSU-Drama gewinnt Golden Globe

Share
Fatih Akins

Golden Globe-Verleihung in Hollywood wurde das deutsche NSU-Drama "Aus dem Nichts" von Regisseur Fatih Akin als bester fremdsprachiger Film ausgezeichnet.

Der Golden Globe für das NSU-Drama "Aus dem Nichts" ist Akins erster. Die komplette Aufzeichnung der Verleihung der Golden Globes zeigt TNT Serie am heutigen Montag um 20.15 Uhr. Das freute nicht nur Hauptdarstellerin Diane Kruger.

Akin wurde am 25. August 1973 als Kind türkischer Einwanderer in Hamburg geboren. Bei der Dankesrede während der Golden Globes 2018 wandte sich der Gewinner auch an Diane Kruger und verkündete über den Preis: "Das ist deiner!" Die Filmpreise gelten als Stimmungsbarometer für die Oscar-Verleihung, die in diesem Jahr am 4. März stattfinden soll.

Fatih Akin gilt als einer der erfolgreichsten Filmemacher Deutschlands. Als Verdächtige wird ein Neonazi-Paar ermittelt, das schon bald vor Gericht gestellt wird. Damit kann sich die junge Witwe nicht abfinden.

Share