weltkunstbulletin.com

Geschäft

Ikea-Inserat mit Schwangerschaftstest: Kinderbett zum halben Preis

Share
Eine aufsehenerregende Werbung Ikea möchte dass Frauen auf ihre neue Anzeige pinkeln

Das ist mal eine ungewöhnliche Aufforderung: In einem schwedischen Frauenmagazin ermutigt Ikea die Leserinnen der Zeitschrift dazu, auf die eigene Printanzeige für ein Babybett zu urinieren.

Ist der Test positiv, erscheint ein neuer Preis auf der Anzeige.

Der Clou: In die Seite mit der Ikea-Werbung ist ein Schwangerschaftstest integriert - der auch wirklich funktioniert. Die Vorgehensweise ist gleich: Urinieren - Warten - Ergebnis erhalten. Auf der Ikea-Anzeige erscheinen allerdings keine Striche, sondern eine ganz andere Botschaft. Die Anzeige wird im schwedischen Frauen- und Lifestyle-Magazin Amelia geschaltet.

"Wir nahmen einen normalen Schwangerschaftstest als Ausgangspunkt", sagt die verantwortliche schwedische Agentur Åkestam Holst dem Branchenmedium "Adweek".

Share