weltkunstbulletin.com

Welt

Jäger erschießt sich bei Wildschweinjagd versehentlich selbst

Share
Nach Angaben der Polizei hat sich der tödliche Schuss aus dem Gewehr des Jägers von selbst gelöst

Laut den Ermittlungen der Kriminalpolizei dürfte sich der tödliche Schuss beim Besteigen der Leiter von selbst ausgelöst haben.

Tragischer Jagdunfall bei Gerstetten! Die Polizei schließt nach bisherigen Ermittlungen einen Suizid ebenso aus wie eine Straftat.

Der Mann war in der Nacht zum Sonntag in einem Wald bei Sontbergen alleine auf Wildschweinjagd gewesen.

"Jagdunfälle mit Schusswaffen sind selten", sagte ein Sprecher der Polizei. Angehörige hatten den Jäger am Sonntagmorgen tot unter dem Hochsitz gefunden. Sie fanden die Leiche des Jägers unter dem Hochsitz auf dem Boden liegend.

Share