weltkunstbulletin.com

Technologie

Hue-App von Philips synchronisiert Lampen mit dem Computer

Share
So muss man sich die Wirkung von Philips Hue im Freien wohl vorstellen

Vergrößern So muss man sich die Wirkung von Philips Hue im Freien wohl vorstellen.

Philips entwickelt nach eigenen Angaben eine neue App für MacOS und Windows-Rechner, mit der die vernetzten, farbigen Hue-Lampen angesteuert werden und das Bildschirmgeschehen farblich unterstützen.

Das System ist eigentlich für Filme, Serien und Spiele gedacht, funktioniert jedoch auch bei allen anderen Anwendungen.

Philips hat auf der CES 2018 in Las Vegas zwei Neuerungen für sein Lichtsystem Hue angekündigt: Hue Sync und Hue für den Outdoor-Bereich. Hue Synch schaut, was man gerade am Bildschirm passiert und ändert das Licht je nachdem.

Razer klinkt sich in das smarte Beleuchtungssystem Philips Hue ein: Nach einem Software-Update leuchten Geräte aus der Chroma-Reihe im Einklang mit den Hue-Lampen und können mit ausgewählten Games eine beeindruckende Lichtshow abfeuern. Neben Hue Sync arbeitet Philips auch an der dritten Generation der mobilen Hue App, die hübscher ausfallen soll und den Zugriff auf Szenen und Bedienelemente erleichtert. Dann sollen auch die ersten Hue-Lampen für den Außenbereich präsentiert werden.

Share