weltkunstbulletin.com

Geschäft

Streetscooter-Leasing: Deutsche Post und BMW kooperieren

Share
StreetScooter-Alphabet-LEasing

Die Konzerne wollten die Verbreitung der klimafreundlichen Lieferfahrzeuge bei Firmenkunden fördern. Dazu setzt der Logistikriese auf das Knowhow der BMW-Tochter Alphabet.

"Unser gemeinsames Ziel ist es, der Elektromobilität in den unterschiedlichsten Branchen zum Durchbruch zu verhelfen", lässt sich Streetscooter-Chef Achim Kampker zitieren. Bereits seit rund sechs Monaten sei Alphabet Niederlande aktiv dabei, den StreetScooter an Gewerbekunden in den Niederlanden zu vertreiben.

Neben klassischem Finanzleasing kümmere sich Alphabet künftig um Leistungen wie beispielsweise Werkstattservice, Reifenservice, Treibstoffmanagement oder Schadenmanagement. BMW hat neben der Post noch weitere Kunden für die i3-Batterien, unter anderem ein Hersteller von Elektrobooten.

Folge NGIN Mobility auf Facebook!strong>.

Share