weltkunstbulletin.com

Welt

Karten für Philharmonie nur für Hamburger

Share
Ab Montag 20.000 Elphi Tickets nur für Hamburger

Klassik zum Ausprobieren, ohne Kleiderzwang und zu erschwinglichen Preisen: Das bietet die Reihe "Konzerte für Hamburg".

Nach dem Erfolg der "Konzerte für Hamburg" in der Eröffnungssaison geht die Konzertreihe mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester vom 19. bis 27. Juni 2018 in die zweite Runde.

Acht Konzerte präsentiert das Residenzorchester der Elbphilharmonie unter der Leitung seines Chefdirigenten Thomas Hengelbrock mit den Solistinnen Vilde Frang (Violine) bzw.

Für die neue Serie stehen 20 000 Tickets zur Verfügung, die diesmal nur an Hamburger vergeben werden. Und zwar garantiert nur an diejenigen, die besonders sehnlich auf die Eröffnung der Elbphilharmonie gewartet haben: die Hamburgerinnen und Hamburger. Voraussetzung für die Teilnahme am Bestellverfahren ist ein Wohnsitz in Hamburg und die Angabe der Postanschrift bei der Registrierung. Kundenadresse und Versandanschrift müssen übereinstimmen.

Die Elbphilharmonie wurde am 11. Januar 2017 mit einem Konzert des NDR Elbphilharmonie Orchesters und einer spektakulären Lichtshow eröffnet. Übersteigt die Nachfrage das Angebot - was wahrscheinlich sein dürfte-, werden die Tickets verlost. Pro Person können insgesamt maximal vier Karten für die Konzertreihe bestellt werden. Die Tickets werden ausschließlich postalisch verschickt, kostenfrei für den Empfänger. Wir verraten, wie Sie an eins der begehrten Tickets kommen. Kunden, die über die erfolgreiche Auslosung informiert werden, haben dann bis zu sieben Tage Zeit, ihre Buchung abzuschließen.

Share