weltkunstbulletin.com

Geschäft

DWS-Börsengang soll bis zu 1,8 Milliarden Euro bringen

Share
Die Aktien der Fondsgesellschaft sollen zu einem Preis zwischen 30 und 36 Euro angeboten werden. Quelle Bernd Roselieb für Handelsblatt

Mit der Zusammensetzung will die Deutsche Bank offenbar dem Eindruck entgegentreten, dass die neuen Aktionäre, die durch den Verkauf von bis zu 25 Prozent der Anteile an der DWS hinzukommen, zu wenig Gewicht im Aufsichtsrat hätten. Zwischen 40 und 50 Millionen Aktien sollen zu einem Preis zwischen 30 und 36 Euro angeboten werden, teilte die Bank am Sonntagabend in einer Pflichtmitteilung mit.

Das teilte die DWS am Sonntag mit.

In der Preisspanne wird die profitabelste Sparte der Deutschen Bank mit sechs bis 7,2 Milliarden Euro bewertet. Die Deutsche Bank bietet zunächst nur 20 Prozent ihrer Anteile an, behält sich aber vor, weitere 2,4 Prozent (rund 4,8 Millionen Aktien) bei großer Nachfrage zu platzieren.

Die Deutsche Bank ist nicht die einzige, die sich bei den Börsenplänen ihrer Tochter in Bescheidenheit üben muss. Zuletzt gab es wiederholt Kritik von Investorenseite, dass mit drei Vertretern der Deutschen Bank plus vier Arbeitnehmervertretern der DWS auf der einen Seite und mit nur fünf vermeintlich unabhängigen Kontrolleuren auf der anderen Seite die freien Aktionäre kaum Einflussmöglichkeiten auf das Geschehen bei der DWS hätten.

DWS und Nippon Life haben darüber hinaus eine strategische Partnerschaft vereinbart. Dementsprechend zufrieden zeigte sich Nicolas Moreau, Vorstandsmitglied der Deutschen Bank und Chef der DWS: "Wir freuen uns sehr, dass wir Nippon Life als Ankerinvestor gewonnen haben". Eine Woche vor Ostern, am 23. März, soll die DWS-Aktie zum ersten Mal gehandelt werden.

Die Deutsche Bank hat vor knapp einem Jahr angekündigt, die Deutsche Asset Management an die Börse zu bringen und sich von einem Minderheitsanteil zu trennen. Sie verwaltet 700 Milliarden Euro sowohl von Privatkunden als auch von institutionellen Investoren wie Versicherungen, Staatsfonds und Pensionskassen.

Share