weltkunstbulletin.com

Unterhaltung

Cameron Diaz hat genug von Filmen

Share
Wird man sie je wieder in einem neuen Film sehen

Cameron Diaz hat offenbar ihre Schauspielkarriere an den Nagel gehängt.

Berichten zufolge soll sich die 45-Jährige mit ihrem Ehemann Benji Madden, 39, zunehmend zurückgezogen haben, um ihr Liebesglück in vollen Zügen genießen zu können. Als sie mit ihrer Freundin und Schauspielkollegin Selma Blair Mittagessen war und über eine mögliche Fortsetzung des Filmes "The Sweetest Thing" (2002) sprach, meinte Diaz: "Ich habe genug vom Film".

Wahrscheinlich hat auch das Telefon von Selma Blair nicht stillgestanden - unter den Anrufern dürfte auch Cameron Diaz gewesen sein.

Laut einem Insider bekomme Diaz laufend neue Angebote, sie sei jedoch einfach nicht interessiert, schreibt der "Daily Star".

Cameron Diaz hat seit der Veröffentlichung von "Annie" im Jahr 2014 eine Pause vom Filmgeschäft eingelegt. Sie ist glücklich, verliebt und will das Beste aus ihrer Freiheit und Freizeit machen.

Share