weltkunstbulletin.com

Sport

Zverev-Brüder schon raus, Kerber kämpft sich weiter

Share
Kerber zog souverän ins Achtelfinale ein

Angelique Kerber machte es besser.

Roger Federer hat 2018 jedes seiner Matches gewonnen - in Indian Wells steht die Nummer eins der Welt seit Montagabend souverän im Achtelfinale.

Große Enttäuschung bei Alexander Zverev: Deutschlands bester Tennis-Profi scheitert nach einem Freilos bereits in der zweiten Runde beim Masters-Series-Turnier in Indian Wells am Portugiesen Joao Sousa nach drei Sätzen. Philipp Kohlschreiber (Augsburg) ist damit der einzig verbliebene Deutsche in der Männer-Konkurrenz.

Angelique Kerber in Runde 3 - Zverev scheidet ausIndian Wells. Ausgeschieden ist auch der zwölfmalige Grand-Slam-Champion Novak Djokovic.

Bei seinem ersten Turnier seit dem Achtelfinal-Aus bei den Australian Open und nach seiner Operation am Ellbogen musste sich der ehemalige Schützling von Boris Becker dem Weltranglisten-109. Taro Daniel aus Japan 6:7 (3:7), 6:4, 1:6 geschlagen geben. Ihr Match ist das dritte auf Court 2, Spielbeginn am Turniertag ist um 20.00 Uhr MEZ. "Sehr komisch. Ich habe komplett den Rhythmus verloren, alles", sagte der Serbe.

Share