weltkunstbulletin.com

Geschäft

Tengelmann-Chef Haub nach Ski-Tour vermisst

Share
Der geschäftsführende Gesellschafter der Unternehmensgruppe Tengelmann wird seit Samstag vermisst. Quelle dpa

Er ist Chef der Tengelmann-Gruppe.

Rom, DüsseldorfKarl-Erivan Haub, der geschäftsführende Gesellschafter der Tengelmann-Gruppe, wird seit Samstagmorgen vermisst. Haub wird nach Berichten von "Handelsblatt" und "Blick" vermisst, seitdem er zu einer Ski-Tour am Matterhorn aufgebrochen war. Der 58-Jährige war in einem Skigebiet am Matterhorn unterwegs.

Eine Tengelmann-Sprecherin bestätigte am Dienstagabend: "Die Suche läuft auf Hochtouren, wir tun alles Menschenmögliche, um ihn zu finden". Moritz verlassen, um zu einem Treffen im Schweizer Skiort Zermatt zu fahren. Samstagabend habe sein Handy das letzte Signal abgegeben. Die von der Familie angeblich ausgesetzte Belohnung konnte sie hingegen nicht bestätigen.

Die Suchmaßnahmen finden im Grenzgebiet zwischen Italien und der Schweiz statt. Doch diese gestaltet sich als schwer: Momentan herrschen schlechte Wetterbedingungen vor.

Karl-Erivan Haub wohnt mit seiner Familie in Köln.

Zu den bekanntesten Gesellschaften der Tengelmann Unternehmensgruppe (gegründet 1867) gehören Kaiser's Tengelmann, Obi und KiK.

Share