weltkunstbulletin.com

Technologie

Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands - Special Operation 1: Splinter Cell

Share
Spezialmission mit Sam Fisher für Ghost Recon Wildlands angekündigt

Offenbar wird der Charakter auch von Michael Ironside gesprochen, dem langjährigen Voice Actor von Sam Fisher.

Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands wurde von Ubisoft Paris** entwickelt.

Ubisoft hat die Pläne für ein weiteres Jahr an Content Updates für Ghost Recon Wildlands bestätigt und einen neuen Teaser Trailer gepostet, nachdem via Twitter bereits eine Vorankündigung passierte. Das kostenlose Crossover-Event beginnt morgen, am 10.

Falls du Ghost Recon: Wildlands nicht besitzt, kannst du zwischen dem 12. und 15. April an einem kostenloses Wochenende teilnehmen und dir das Spiel anschließend mit 67 Prozent Rabatt sichern, wenn du deine Abenteuer in Bolivien anschließend fortsetzen willst. Dies gibt Neueinsteigern die Möglichkeit, alle Spielinhalte inklusive dem Ghost War-PvP-Modus, der Predator-Mission und Special Operation I auszuprobieren.

PvE-Update: Eine kostenloser spezieller PvE-Einsatz und eine besondere Herausforderung mit exklusiven Belohnungen. "Mit Sam Fisher zusammenzuarbeiten verlangt von den Ghosts Tarnung, Klugheit und Taktik ..."

Wer die Mission bis zum 16. Mai 2018 abschließt, erhält als Belohnung unter anderem das berühmte Sonarsichtgerät von Sam Fisher und weitere Gegenstände, die sich rund um die "Splinter Cell"-Marke drehen".

Das Update "Special Operation I" wird die PvP-Modi zudem um eine neue Sturm-Klasse namens Echolon erweitern. "Das Paket beinhaltet neue Anpassungs-Objekte und Waffen, wie das Karambit-Messer, eine exklusive, von Splinter Cell Blacklist inspirierte Nahkampfklinge, oder einen vollständig anpassbaren SC 4000-Maschinengewehrproto typen aus Splinter Cell", so Ubisoft. Der Echelon ist Teil von Sam Fishers 4th Echelon-Team und hat daher Zugriff auf Hightech-Ausrüstung sowie eine Sonarimpuls Fähigkeit, die es ihm erlaubt, Feinde auf kurze Distanz durch Wände hindurch zu sehen und so einen taktischen Vorteil gegenüber dem Gegner zu erlangen. Dadurch vergrößert sich der Ghost War-Kader auf insgesamt 18 einzigartige Klassen. "Ghost War-Spieler erhalten einen Vorabzugang zu der neuen Klasse, indem sie ihre Prestige-Punkte oder den Year 2 Pass Zugang nutzen", heißt es weiter. Der Militär-Shooter kann komplett allein oder gemeinsam mit bis zu vier Spielern kooperativ gespielt werden. Die Mission ist kostenlos spielbar und damit auch ihre Belohnungen gratis, sofern die Mission innerhalb des ersten Monats nach Erscheinen durchspielt wird.

Share