weltkunstbulletin.com

Geschäft

Chef von Cambridge Analytica gibt Posten auf

Share

Auf diesen Termin hat er sich intensiv vorbereitet. Cambridge Analytica machte einen Zusammenhang mit dem aktuellen Facebook-Datenskandal deutlich: Tayler werde sich auf diverse technische Untersuchungen und Nachfragen fokussieren. Jetzt gibt Facebook seinen Nutzern ein einfaches Tool an die Hand, mit dem diese überprüfen können, ob ihre Daten an Dritte weitergegeben wurden. Wer sich also nicht selbst die Psychotest-App namens "This Is Your Digital Life" heruntergeladen hat, erfährt nun, ob es denn einer seiner Facebook-Freunde getan hat. Cambridge Analytica war während des Präsidentschaftswahlkampfs von 2016 für das Team von Donald Trump tätig gewesen.

Facebook will zudem künftig Informanten belohnen, die den Missbrauch von Nutzerdaten durch App-Entwickler melden. Ein entsprechendes Programm kündigte das Unternehmen am Dienstag an. Der Screenshot zeigt die Ansicht eines Nutzers, bei dem dies nicht der Fall war.

Facebook informiert seit gestern betroffene User, ob persönliche Daten an Cambridge Analytica weitergereicht wurden.

Share