weltkunstbulletin.com

Technologie

PS5 - 4K Gaming & 60fps als Standard, Preis bei 399 EUR?

Share
PlayStation 4 Logo PS4 Sony Play Station 4	Bildquelle Sony

Diese wurden vom ehemaligen Gameblog-Journalist Julien Chièze in Umlauf gebracht, der sich bei seinen Angaben auf anonyme Industrie-Quellen bezieht. Zwar wären Gerüchten zufolge bereits einige Developer-Kits der neuen PlayStation 5 bei einigen Entwickler eingetroffen, doch wenn dies der Wahrheit entsprechen sollte, dürfte es sich bei diesen Geräten um extrem frühe Versionen der Konsole handeln, die wenn überhaupt eine Leistungsandeutung, aber noch lange kein fertiges Produkt darstellen.

Mit der PlayStation 5 ist es derzeit ein hin und her, zu der es inzwischen so viele Spekulationen gibt, dass man kaum noch einschätzen kann, was wirklich davon zutrifft und was nicht.

Den Angaben von Michael Pachter zufolge wird es noch eine Weile dauern, bis die PS5 auf den Markt kommt. Laut der Einschätzung des Analysten könnte die neue K. Laut Chièze sollten die Spieler im technischen Bereich keinen Quantensprung erwarten, da es Sony bei der PS5 genau wie bei der PS4 darum gehe, die Konsole zu einem massentauglichen Preis anzubieten. Im Gespräch sind 399 US-Dollar. Zudem möchte der Insider erfahren haben, dass die PlayStation 5 mit einer Hardware-Architektur aufwartet, die eine Abwärtskompatibilität zur PlayStation 4 ermöglicht.

Abschließend ist die Rede davon, dass Spiele wie "Death Stranding" oder "The Last of Us 2" zunächst auf die PS4 Pro zugeschnitten und anschließend in einer technisch überarbeiteten Fassung auch für die PlayStation 5 erscheinen könnten.

Da wir es hier mit unbestätigten Gerüchten zu tun haben, sollten die Angaben von Chièze natürlich mit der nötigen Vorsicht genossen werden.

Share