weltkunstbulletin.com

Geschäft

Siemens bekommt Großauftrag der türkischen Staatsbahn

Share
Russland Vize-Ministerpräsident nennt Siemens „unzuverlässig“ Quelle dpa

Der Auftrag, der auch für drei Jahre die Wartung, Reparatur und Reinigung der Züge beinhaltet, hat laut Siemens einen Wert von rund 340 Millionen Euro.

Die Velaro-Züge hat Siemens für den internationalen Markt entwickelt. Sie sind auch in Großbritannien, den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Spanien, Russland und China im Einsatz. Es wurde im Jahr 2006 gegründet, um Diesel-, Elektro- und Hochgeschwindigkeitszüge zu produzieren.

Zusätzlich zu den Siemens Velaro-Zügen nutzt der TCDD auch 10 HT65000-Züge, die von der spanischen Firma CAF hergestellt werden. Die Produktionsstätte liegt in der nördlichen türkischen Provinz Adapazarı.

Share