weltkunstbulletin.com

Sport

RB von Kommentator übel beleidigt

Share
Olympique Marseille gewinnt gegen RB Leipzig 5:2 und steht im Halbfinale der Europa League

Nachdem er die Spieler von RB Leipzig live im Fernsehen übel beschimpft hatte, ist ein französischer TV-Kommentator von seinem Sender bis auf Weiteres suspendiert worden. Denis Balbir, der das Europa-League-Spiel zwischen Olympique Marseille und RB Leipzig kommentierte, wurde gegenüber den Deutschen ausfällig.

Vermutlich wusste er nicht, dass er sich zu diesem Zeitpunkt noch auf Sendung befand. Ein Video der Szene wurde daraufhin vor allem in sozialen Netzwerken massenhaft verbreitet. "Wir bestehen darauf, dass Respekt vor dem Gegner in allen Umständen essenziell ist", hieß es in einem Statement. Er erklärte aber auch, kritisierte aber auch die Verbreitung des Videos in den sozialen als "zum Teil böswillig".

Share