weltkunstbulletin.com

Technologie

Apple repariert Apple Watch Series 2 mit geschwollenen Akkus

Share

Wie Macrumors berichtet, repariert Apple und autorisierte Service-Provider ausgewählte Modelle der Apple Watch Series 2 kostenfrei, die sich nicht mehr einschalten lassen oder einen defekt aufgrund eines geschwollenen Akkus vorweisen.

"Apple hat festgestellt, dass einige Geräte der Apple Watch Series 2 unter bestimmten Bedingungen möglicherweise nicht eingeschaltet sind oder einen geschwollen Akku haben", schrieb Apple in einem internen Dokument, das Macrumors vorliegt. Es wurde an Apple Stores und Apple Authorized Service Provider verteilt. Teilnahmeberechtigt sind Series 2 Modelle mit einem 42 mm Gehäuse.

Weiterhin heißt es: "Apple wird den Versicherungsschutz für berechtigte Geräte für drei Jahre nach dem ursprünglichen Kaufdatum genehmigen".

Dies gilt zumindest in den USA, Kanada, Mexiko und Europa.

In den Apple Support Communities werden geschwollene Akkus bei der Smartwatch gelegentlich diskutiert. Der tatsächliche Garantiestatus der Apple Watch spielt dabei keine Rolle.

Betroffen sind nicht alle Modellvarianten der Serie 2.

Share