weltkunstbulletin.com

Unterhaltung

Justin Bieber: Er rettet Frau bei Coachella - mit Schlägerei!

Share
Justin Bieber und Patrick Schwarzenegger im März auf einer Filmpremiere

Bei der Party von Arnold Schwarzeneggers Sohn Patrick am Rande des Coachella-Festivals ist es ganz schön rundgegangen.

Los Angeles - Justin Bieber hat nichts übrig für Männer, die Frauen gegenüber handgreiflich werden. Doch dann geriet alles etwas außer Kontrolle, als plötzlich ein Mann herein kam und auf eine Frau losging. Bei seinem Opfer handelte es sich vermutlich um seine Ex-Freundin. Laut Augenzeugen packte er die Frau am Hals und ließ sie nicht mehr los. Wie "TMZ" weiter berichtet, sei der Mann kurz nach seinem Rausschmiss noch einem SUV nachgejagt, von dem er offenbar glaubte, der Sänger säße drin.

Der 24-jährige Bieber soll den Typen angeschrien haben, die Frau loszulassen, doch als Antwort bekam er nur "F**k dich doch selber". Der Sänger schrie den Angreifer laut "TMZ" erst einmal an, er solle die Frau loslassen. Die Frau habe fliehen können, der Randalierer wurde rausgeschmissen. Als der darauf nicht reagierte, soll Bieber dem "Würger" ins Gesicht geschlagen und ihn gegen eine Wand gedrückt haben. Schließlich musste sogar die Polizei anrücken und den jungen Mann festnehmen.

Share