weltkunstbulletin.com

Unterhaltung

Guido Maria Kretschmer bekommt ein eigenes Magazin

Share
Gruner Zeitschrift Gleichheitszeichen Barbara Schöneberger Eckart von Hirschhausen Joko Winterscheidt Komiker Deixis

Die Zeitschriftenschmiede will ab Herbst einen neuen Titel rund um den Modedesigner Guido Maria Kretschmer herausgeben. Verantwortlich sei ein Redaktionsteam um Brigitte-Chefredakteurin Brigitte Huber, die bereits das Personality-Magazin Barbara mit der TV-Moderatorin Barbara Schöneberger entwickelt hat, heißt es. Erstmals angekündigt wurde das Projekt von Produkt-Vorstand Stephan Schäfer beim European Newspaper Congress des Oberauer Verlags in Wien. Allerdings liegt der Schluss nahe, dass die Themen Mode und Lifestyle eine große Rolle spielen werden.

Der Neustart wird sich damit in die Titeloffensive bei Gruner einreihen, wo in den vergangenen Jahren 30 neue Titel lanciert wurden. "Das wird ein Magazin, das Spaß macht", erklärt Iliane Weiß, Publisherin bei Women, People & Fashion.

Das Verlagshaus Gruner + Jahr setzt weiter auf Promi-Unterstützung.

Nach einem Gesundheitsheft mit TV-Moderator und Mediziner Eckart von Hirschhausen (50) Anfang des Jahres kam im März "JWD" mit dem TV-Entertainer Joko Winterscheid (39) hinzu. Dessen erste Ausgabe verkaufte sich nach Verlagsangaben rund 70.000 mal. Auch diese Zahl wertet G+J als Erfolg - wobei man dazusagen muss, dass die Druckauflage 200.000 Exemplare betragen hatte. Nun bekommt bald Guido Maria Kretschmer ein eigenes Magazin. Vor allem das Subjektive mache die Persönlichkeitsmagazine aus. Und Guido, das kann ich versprechen, ist sehr subjektiv, sehr empathisch, sehr mutig und sehr klug.

Share