weltkunstbulletin.com

Technologie

IPhone 2018 in Blau, Grün und Pink: Wie fändet ihr das?

Share
Gelbes iPhone 5C

Bei seiner Analyse stützt er sich aber eher auf vage Vermutungen, trotzdem sind seine Überlegungen interessant. Und dazu würden die knalligen Farben dienen...

Sämtliche Prototypen des iPhone SE 2, welche Apple aktuell testet, sollen jedoch zwei Dinge gemeinsam haben: Alle sollen Face-ID unterstützen und mit einem Notch daher kommen.

Es war eine seiner letzten Amtshandlungen: Ming-Chi Kuo, über die Jahre der prominenteste und akkurateste Apple-Analyst, nährt seit Monaten die Hoffnung auf ein iPhone-Modell im X-Design, das im Mittelpreissegment positioniert werden könnte. Das war 2013, als es das iPhone 5c zeigte.

Soll es nun einen zweiten Anlauf geben? Dieses Jahr ist das iPhone 8 zwar beim Prozessor und anderen Komponenten auf Augenhöhe mit dem iPhone X, liegt aber in Sachen Design und Display-Technologie um ein Jahr zurück.

Ein weiterer gut vernetzter Techanalyst aus asiatischen Zuliefererkreisen hat sich in den vergangenen Monaten bereits in die Nachfolgerrolle gedrängt: Jun Zhang von Brokerhaus Rosenblatt Securities. Speziell das günstigere iPhone 2018, das für diesen Herbst erwartet wird, muss sich vom hochpreisigen Flaggschiff-Segment absetzen, glaubt der Beobachter.

Wie er weiter ausführt, glaubt er, dass Apple die neuen Farben beim iPhone 2018 in Stellung bringen wird.

Wie Kuo Mitte April Woche in einer neuen Research-Note prognostizierte, könnte Apple neben den Nachfolgemodellen zum iPhone X in 5,8 und 6,5 Zoll auch ein neues Mittelpreis-iPhone anbieten, das über eine Bildschirmdiagonale von 6,1 Zoll und ein ähnlich randloses Display wie das iPhone X verfügen soll - und das schon ab 550 bis 650 Dollar.

Ob ihm aber die drei genannten neuen Farben im Marketing gut tun, mag bezweifelt werden und ob Apple dieses Experiment tatsächlich wagen würde, noch viel mehr.

Ob Apple zudem den Plastikrücken wiederbelebt oder das 6,1 Zoll große iPhone mit Aluminiumgehäuse anbietet, lässt Zhang unterdessen offen. Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Share