weltkunstbulletin.com

Sport

Leichtverletzte bei Interview mit Barça-Star

Share
Bei einem Interview mit Andrés Iniesta kam es zu einem Unfall

Bei einem Interview mit Andrés Iniesta kam es zu einem Unfall.

18 Menschen werden leicht verletzt, darunter auch zwei Minderjährige, sagt ein Sprecher der Stadtverwaltung. Am Ende seiner Zeit in der katalanischen Metropole stehen unter anderem neun spanische Meisterschaften und vier Champions-League-Titel zu Buche. Zwölf der Betroffenen hätten medizinisch versorgt werden müssen.

Der Unfall ereignete sich während der Aufzeichnung des Programms "Chester" mit dem TV-Moderator Risto Mejide. Die Holz-Tribüne war extra für das Interview auf dem Fußballfeld Satalia in Barcelona für das Publikum aufgebaut worden. Die Polizei ermittelt, um die Ursache des Vorfalls zu klären. Iniesta hatte zuletzt angekündigt, den Klub nach 22 Jahren - 16 davon als Profi - verlassen zu wollen. Am Sonntag wird der spanische Weltstar sein letztes Spiel für den FC Barcelona bestreiten.

Share