weltkunstbulletin.com

Unterhaltung

Harrison Ford: "Star Wars"-Veteran spielt Nachfolger einen Streich"

Share
Harrison Ford gefällt

Die neue Featurette 'Making Solo' beschäftigt sich unter anderem mit der Kamera-Arbeit und den Kostümen. In den Kinos startet der Film am 24. Mai.

"Star Wars"-Legende Harrison Ford (75) hat den Ablegerfilm "Solo: A Star Wars Story" über das Leben seiner Figur Han Solo gelobt".

Bei einer Reihe waghalsiger Abenteuer in der düsteren und gefährlichen kriminellen Unterwelt lernt Han Solo (Alden Ehrenreich) seinen späteren Co-Piloten Chewbacca (Joonas Suotamo) kennen und trifft auf den berüchtigten Glücksspieler Lando Calrissian (Donald Glover). Ebensfalls mit dabei sind Thandie Newton und Phoebe Waller-Bridge. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Lawrence und Jon Kasdan. Dieser hatte die Dreharbeiten im Sommer 2017 kurzfristig übernommen, nachdem Lucasfilm die bisherigen Regisseure Phil Lord und Christopher Miller aufgrund kreativer Differenzen entließ.

Auch die britische Schauspielerin Emilia Clarke lief mit über den roten Teppich - die Darstellerin aus der TV-Serie "Game of Thrones" ist im neuen "Star Wars" an der Seite von Han Solo zu sehen, der vom US-Amerikaner Alden Ehrenreich gespielt wird.

Share