weltkunstbulletin.com

Technologie

Neue Verteidigerin für Rainbow Six Siege

Share
Rainbow Six Siege

Mit einem weiteren Trailer stellt uns Ubisoft am heutigen Abend die neue Verteidigerin Alibi vor, die mit "Operation Para Bellum" in "Tom Clancy's Rainbow Six:: Siege" integriert werden wird. Am kommenden Wochenende sollen die Inhalte der neuen Season ausgiebig vorgestellt werden. Möglicherweise wird der Shooter am Wochenende auch im Rabatt erhältlich sein, um zusätzlich zum Kauf anzuregen. Ebenso können sich die Gamer auf die 19. Map freuen. Dabei handelt es sich um die luxuriöse Villa eines Mafia-Clans.

Die Auswahl von Alibi ist eine Einladung zum intellektuellen Schlagabtausch mit euren Gegnern. Diese Verteidigerin legt es darauf an, die Angreifer durch clevere Taktiken in Zugzwang zu bringen. Sie wurde von den Undercover-Infiltrationsspezialisten der italienischen "Raggruppamento Operativo Speciale" inspiriert und ist eine intelligente Frau, deren Spezialität das Infiltrieren engmaschiger Netzwerke des organisierten Verbrechens ist.

"Ihr Name ist Aria de Luca". Durch das Familienunternehmen und die Ausbildung auf dem Schießplatz konnte de Luca umfassende Kenntnisse über italienische Feuerwaffen erwerben. "Im Anschluss an die Veranstaltung überzeugte sie ein Anwerber der Carabinieri, sich der Polizei anzuschließen".

Als Scharfschützin konnte sie die Eliteeinheit "Raggruppamento Operativo Speciale" überzeugen, ehe sie der "Gruppo di Intervento Speciale" (G.I.S.) beitrat. Sie infiltrierte den kriminellen Vinciguerra-Clan und verbrachte mehrere Jahre bei ihm, bevor sie ihn von innen heraus zur Strecke brachte. Der volle Umfang des Year 3/Season 2-Updates wird während des Pro League-Finales vom 19. bis zum 20. Mai 2018 enthüllt.

Share