weltkunstbulletin.com

Technologie

OnePlus 6: Amazon leakt Preis und Bilder

Share
OnePlus 6

Aber das neue OnePlus 6 wird ab der Vorstellung dort vorbestellbar sein. Daher verzichten wir darauf und belassen es bei einer nachrichtlichen Ankündigung. Apropos Android: Wie wir bereits wissen, ist auch Android P in der Beta-Version ab sofort für das OnePlus 6 verfügbar. Das Gerät kommt wie die Vorläufermodelle des chinesischen Herstellers mit einer Ausstattung im Bereich der Oberklasse, aber verglichen mit der Konkurrenz zu einem niedrigeren Preis.

Dennoch ist das Display von 6 auf 6,3 Zoll angewachsen. Das Smartphone mit Glasgehäuse und Notch-Display startet bei 520 Euro. Anders als beim OnePlus 5T sitzt der Alert-Slider beim OnePlus 6 an der rechten Seite. Oneplus hat sich gegen eine höhere Bildschirmauflösung entschieden; erfahrungsgemäß dürfte die Pixeldichte aber hoch genug sein, um Inhalte scharf darzustellen. Als Grafikeinheit kommt eine Adreno 630 zum Einsatz. Außerdem wird es laut früheren Angaben von OnePlus-CEO Pete Lau eine Modellvariante mit 256 Gigabyte Flash-Speicher geben. Vorder- und Rückseite bestehen aus Gorilla Glass 5, der Rahmen ist aus Metall.

Das OnePlus 6 ist in den Farben Mirror Black und Midnight Black sowie in einer limitierten Edition in Silk White erhältlich. Bei den letzten beiden Modellen gibt es dank einer unter der Glasschicht angebrachten Folie eine S-förmige Reflexion, wenn das Smartphone ins Licht gehalten wird. Der zweite Sensor liefert 20 Megapixel und 1 um große Pixel sowie ebenfalls eine F/1.7 Blende, ist aber nicht optisch stabilisiert. Dank der zwei Objektive können Nutzer Porträtaufnahmen mit künstlich erzeugtem unscharfem Hintergrund machen. An der Front steckt ein Sony IMX 371-Sensor mit 16 Megapixel und F/2.0 Blende. 4K-Video ist mit 60 fps möglich.

Das OnePlus 6 wird mit einem Snapdragon 845 Prozessor in unterschiedlichen Speichervarianten zu haben sein. Ausgeliefert wird das Smartphone mit Oneplus' eigener Android-Variante OxygenOS, die auf Android 8.1 basiert. Der Akku fasst 3.300 mAh und verfügt über die Schnellladetechnologie Dash Charge. "Die unvergleichliche Shopping-Erfahrung und das OnePlus 6 ergeben noch mehr Möglichkeiten und Flexibilität beim Einkaufen".

Die Basisversion vom OnePlus 6 kostet 519 Euro und bietet 6 Gigabyte Arbeitsspeicher und 64 Gigabyte internen Speicher.

Noch vor dem offiziellen Launch am 16. Mai sind alle Daten zum OnePlus 6 bei der deutschen Niederlassung des größten Online-Versandhauses Amazon veröffentlicht worden, wie unter anderem aus einem Tweet von Roland Quandt ersichtlich ist.

Share