weltkunstbulletin.com

Sport

Gianluigi Buffon verlässt Juventus Turin

Share
Fußball- Das

Torhüter-Ikone und Weltmeister Gianluigi Buffon hat seinen Abschied von Juventus Turin nach 17 bewegten Jahren bekannt gegeben. Über seine Zukunftspläne machte Buffon vorerst keine weiteren Angaben. Auf einer Pressekonferenz verkündete der 40-Jährige am Donnerstag seine Entscheidung. Gianluigi Buffon wird sein letztes Spiel für die Alte Dame bestreiten.

Ob er seine Karriere fortsetzen oder direkt einen anderen Job beim italienischen Rekordmeister annehmen wird, will er in Kürze verkünden. "Jetzt weiß ich nur, dass ich am Samstag ein Match spielen werde". Er habe "reizvolle Angebote" bekommen, sei es auf dem Spielfeld als auch abseits, sagte Buffon. Sechs Monate "Sabbatical", so der Weltmeister von 2006, würden ihm aber nicht schaden. Es ist der richtige Zeitpunkt.

Am kommenden Samstag wird er gegen Hellas Verona (15 Uhr) sein letztes Spiel im Juve-Trikot absolvieren. Aus der Nationalmannschaft war "Gigi" Buffon bereits nach dem bitteren Aus der Italiener in der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland zurückgetreten.

Share