weltkunstbulletin.com

Geschäft

Rückruf bei Penny: Brauerei fordert "Adelskronen Hefeweizen" zurück

Share
Gefährlicher Fehler: Penny ruft „alkoholfreies“ Bier zurück

Für manche stellt der ungewollte Alkoholkonsum vielleicht nur eine kleine Unannehmlichkeit dar, für andere - wie Straßenteilnehmer, Allergiker oder Schwangere - kann dies ernsthafte Konsequenzen haben.

Konkret geht es um die Oettinger-Marke "Adelskronen Hefeweizen alkoholfrei". So wurde auf Flaschen des alkoholhaltigen "Hefeweizens" der Marke das Etikett mit der Aufschrift "alkoholfrei" geklebt.

Wer sich bei den sommerlichen Temperaturen ein alkoholfreies Hefeweizen als Erfrischung gönnen möchte, könnte eine böse Überraschung erleben.

Verkauft wurde "Adelskronen Hefe-Weißbier naturtrüb alkoholfrei" in den Bundesländern Bayern, Berlin, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Es kann somit zu einem unbeabsichtigten Alkoholkonsum kommen. Das Unternehmen startete eine Rückruf-Aktion. Die vertauschten PET-Flaschen haben das Mindesthaltbarkeitsdatum 11/2018 und die Losnummern L: 12 F07 00 bis einschließlich L: 16 F07 59.

Falls ihr die betroffenen Flaschen bereits gekauft habt, könnt ihr sie in dem jeweiligen Einkaufsmarkt wieder zurückgeben. Euer Geld bekommt ihr natürlich wieder.

Share