weltkunstbulletin.com

Medizin

Brennpunkte :: Ministerium will HIV-Selbsttests frei zugänglich machen

Share
HIV-Selbsttest

Den HIV-Test selbst zu Hause durchführen zu können, kann die Hemmschwelle senken.

Bundesminister Jens Spahn will den HIV-Selbsttest für Zuhause ab Herbst 2018 in der Apotheke frei verkäuflich machen.

Die Deutsche Aids-Hilfe begrüßte den Vorstoß.

Berlin (ots) - Erleichterung des HIV-Tests / "Bescheid wissen lohnt sich!" In den USA, Frankreich, Großbritannien und anderen Ländern kommen HIV-Selbsttests bereits zur Anwendung. "Da Selbsttests von Menschen angewendet werden, die einen autonomeren Weg der Testung wünschen und sich bislang gar nicht oder nicht regelmäßig testen lassen, erhöht sich durch die Abgabe der Selbsttests die Wahrscheinlichkeit, dass Infektionen zu einem früheren Zeitpunkt erkannt und behandelt werden und dadurch die Weitergabe von Infektionen verhindert wird", heißt es im Referentenentwurf aus dem Gesundheitsministerium, der den Funke-Zeitungen vorliegt. Manche Menschen scheuen sich, in einer Arztpraxis, im Gesundheitsamt oder in einem Checkpoint der Aidshilfe danach zu fragen. Gründe können Scham oder Angst vor einer negativen Bewertung ihres sexuellen Verhaltens sein.

"Heute ist klar: Je früher man von seiner HIV-Infektion erfährt, desto besser", erklärt Sylvia Urban.

Laut WHO könnte es Ländern durch die Verfügbarkeit von HIV-Selbsttests bis zum Jahr 2020 gelingen, das von der UN vorgegebene Ziel zu erreichen: dass 90 Prozent aller Menschen mit HIV-Infektion auch tatsächlich diagnostiziert werden.

Die Aids-Hilfe weist zudem darauf hin, dass ein Testergebnis erst 12 Wochen nach einer möglichen Übertragung zuverlässig ist und rät, sich auch über die Qualität der Selbsttest und die Interpretation der Ergebnisse vorab zu informieren. (Links zu Informationen und Beratungsangeboten siehe unten). In Deutschland leben nach Schätzungen des Robert Koch-Instituts etwa 12 700 Menschen mit HIV, ohne es zu wissen. Mit späten Diagnosen sind auch höhere Behandlungskosten und eine höhere Sterblichkeit verbunden.

"Um Spätdiagnosen zu vermeiden, brauchen wir möglichst vielfältige passgenaue Testmöglichkeiten für verschiedene Zielgruppen. Der Selbsttest kann dabei ein wichtiger zusätzlicher Baustein werden", so Urban.

Doch der HIV-Selbsttest hat nicht nur Befürworter.

Share