weltkunstbulletin.com

Unterhaltung

Kathrin Ackermann: Maria Furtwänglers Mama spielt wieder im "Tatort" mit

Share
Die- Maria Furtwängler und Florence Kasumba Konstantin Kröning Franziska Buch Iris Kiefer Christian Granderath Maria Furtwängler, Daniel Donskoy, Florence Kasumba

Kasumba und Furtwängler sollen laut NDR mehrere Fälle zusammen lösen - wie viele das noch nicht klar.

In der Universitätstadt Göttingen beginnen Ende Juni die Dreharbeiten für einen Tatort (wir berichteten). Darin bekommt Furtwängler aka Lindholm zudem weibliche Verstärkung: Florence Kasumba steigt in die Reihe ein und wird künftig als Ermittlerin Anaïs Schmitz zu sehen sein. Aktuell ist sie als Ayo in dem vielerorts noch laufenden "Avengers: Infinity War" zu sehen, eine größere Rolle spielte ihre Kriegerin Ayo in dem ebenfalls 2018 gestarteten "Black Panther".

Bis zum 6. Juli dreht der NDR den neuen Fall "Born to Die" (Arbeitstitel).

Florence Kasumba: "Ich freue mich sehr, jetzt Mitglied der 'Tatort'-Familie zu sein". In Göttingen war ich tatsächlich noch nie, bin sehr gespannt auf die Stadt. "In Göttingen mit so tollen Kollegen wie Maria Furtwängler in einem spannenden Fall zu ermitteln, ist eine besonders schöne Herausforderung".

Maria Furtwängler: "Ich freu' mich und bin sehr gespannt auf die Zusammenarbeit mit Florence. So verschieden wir auch sein mögen, so verbinden uns doch Eigensinn und Selbstbewusstsein". Die Zusammenarbeit mit Franziska Buch war bereits im Vorfeld sehr fruchtbar und hat Spaß gemacht. "Ich habe sie vermisst".

Lesen Sie mit BILDplus, was Annemarie Lindholm zum Comeback ihrer Tochter sagt und was der Tatort für die beiden plant. Als dessen Folge wurde sie vom LKA Hannover zur Polizeidirektion Göttingen strafversetzt. Außerdem muss sie mit einem neuen Team klarkommen, obwohl ihr gerade mangelnde Teamfähigkeit attestiert wurde. Besondere Reibungspunkte gibt es zwischen Lindholm und ihrer neuen Kollegin Anaïs Schmitz, die sich in ihrer Arbeit ähnlich dominant wie sie verhält. Doch ihre persönlichen Probleme müssen die Kommissarinnen überwinden, als sie auf einen neuen Fall angesetzt werden: Eine Frau scheint allein in einer Schul-Umkleidekabine entbunden zu haben, doch von Mutter und Kind fehlt jede Spur.

Share