weltkunstbulletin.com

Unterhaltung

Schauspieler Jackson Odell stirbt mit nur 20 Jahren

Share

"iCarly"-Darsteller Jackson Odell (†20) starb am 8. Juni 2018". Schauspieler Jackson Odell ist mit nur 20 Jahren tot in seinem Haus in Beverly Hills aufgefunden worden.

Die Nachricht ist ein Schock!

Odell begann im Alter von zwölf Jahren mit der Schauspielerei, war in Gastrollen in "iCarly" und "Modern Family" zu sehen. Die Todesursache steht bisher noch nicht fest, die Polizei schließt Fremdverschulden aus. So heißt es durch seine Angehörigen bei "Twitter": "Er wird immer ein strahlendes Licht und eine brillante, liebevolle und talentierte Seele sein".

Auch Ariel Winter, mit der Jackson für "Modern Family" vor der Kamera stand, nimmt via Twitter Abschied von ihrem Kollegen: "Ich bin am Boden zerstört, seit ich vom Tod Jackson Odells gehört habe. Wir werden keine weiteren Aussagen machen".

Die Fans können es kaum fassen und wünschen der Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit. Ich will nur wissen, was passiert ist?! Ich kannte Jackson, seit wir 12 Jahre alt waren ... "Meine Gedanken sind bei euch", dürfte der Familie viel Trost schenken.

In seiner Karriere wirkte Odell unter anderem in Serien wie "Private Practice", "Modern Family" und "iCarly" mit. Doch in den USA war er vor allem durch seine Rolle als "Ari Caldwell" in der Comedyserie "The Goldbergs" bekannt. Im Rahmen der Promo-Tour fand im Januar auch das letzte Interview des 20-Jährigen statt. Für den Soundtrack zum Film "Forever My Girl" steuerte der Singer-Songwriter zudem einige Songs bei.

Share