weltkunstbulletin.com

Unterhaltung

Toten Hosen sagen Auftritt bei Nova Rock ab

Share
Konzert der Toten Hosen in Bremen verschoben - Kultur in Bremen: Aktuelle Nachrichten

Nach Konzerten in Berlin und München müssen die Toten Hosen nun auch ihren für 14.6. geplanten Auftritt am Nova Rock Festival in Nickelsdorf/ Burgenland absagen.

Um 16 Uhr war es gestern bitter Gewissheit.

Ist derzeit durch einen Hörsturz lahmgelegt: Campino, Sänger der Toten Hosen. "Das ist natürlich bitter aber die Gesundheit geht vor" kommentiert Veranstalter Ewald Tatar die Absage seines Top-Headliner im ÖSTERREICH-Interview. FrontmanCampino hatte vor mehreren Tagen einen Hörsturz erlitten.

"Ich möchte mich bei allen entschuldigen, die wegen der ausgefallenen Konzerte enttäuscht sind". Es tut mir wahnsinnig leid, ich hatte mich selbst sehr auf diese Abende gefreut und bedaure die Ausfälle zutiefst.

Tageskarten für den Donnerstag können retourniert werden. Aber: "Alles passiert, wie es passieren muss.", heißt es in einem Statement des Sängers. Campino sei in guten Händen und lasse sich behandeln. Kleine Fortschritte sind auch schon zu verzeichnen, ich konnte heute Morgen im Park einen Vogel vernehmen (mit dem gesunden Ohr...). Die Ärzte hätten ihm dringend geraten, Lärm- und Stresssituationen zu vermeiden. Auf der Red Stage headlinen nun Parkway Drive (ebenfalls Headliner auf diversen großen Festivals).

Share